Schongau solidarisch - Nachhilfeprojekt

Schulbedarf auf einem Tisch, Bücher, Apfel, Buchstaben
Bildrechte: Unsplash/element5

Corona hat zahlreiche Eltern vor große Probleme gestellt. Viele Wochen konnten die Kinder nicht in die Schule, sondern mussten zu Hause lernen. Daher sind bei einigen Kindern größere Lücken entstanden. Aber niemand soll auf der Strecke bleiben. 

Wir sind glücklich, dass sich über 30 Erwachsene und Jugendliche gefunden haben, die mit den Grundschulkindern als Nachhilfelehrer zusätzlich lernen wollen: besonders lesen, schreiben, rechnen. Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, können Sie sich noch melden.

Wenn Ihr Kind Lücken hat, können Sie sich ebenfalls in ein Formular eintragen.
Ganz umsonst ist die Nachhilfe nicht. Aber sehr günstig. Fünf Stunden kosten 15 Euro, für das zweite Kind 5 Euro, das dritte Kind ist frei. Wenn dies zu viel ist, können wir auch auf das Geld verzichten.
Die Nachhilfestunden finden im evangelischen Gemeindehaus statt, in der Blumenstraße 5 in Schongau.

Hier anmelden:

Di, 6.4. - Mo, 3.5.
Pfarrer Herrmann
Schongau Evang. Gemeindehaus Schongau
Di, 6.4. - Mo, 3.5.
Pfarrer Herrmann
Schongau Evang. Gemeindehaus Schongau