Taufe

Die meisten unserer Täuflinge sind noch kleine Kinder oder Säuglinge. Aber auch ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können getauft werden.

Was Sie zur Tauffeier in unserer Gemeinde wissen müssen, erfahren Sie auf dieser Seite und im Info-Papier, das Sie sich hier herunterladen können:

Taufbecken
Bildrechte: Julia Steller

Termin und Ort der Tauffeier

Die Tauffeiern können innerhalb des Gottesdienstes am Sonntag um 10.00 Uhr stattfinden. Hier ist die Gemeinde bei der Taufe anwesend, singt und betet mit. Es wird deutlich: Mit der Taufe wird man Teil der christlichen Gemeinschaft und in die Gemeinde aufgenommen.

Ebenso können Taufen aber auch sonntags im Anschluss an den Gottesdienst um ca. 11.15 Uhr oder auch an Samstagen gefeiert werden. Hier kommen eventuell auch mehrere Tauffamilien zusammen. Bitte sprechen Sie Ihren Wunschtermin in jedem Fall rechtzeitig vorher im Pfarramt ab. Wir bemühen uns, Ihren Terminwünschen und Vorstellungen zur Gestaltung der Taufe so weit entgegen zu kommen, wie das unsere personellen und zeitlichen Möglichkeiten zulassen.

Wasser der Taufe
Bildrechte: unsplash

Taufgespräch

Um einander kennenzulernen besuchen Sie Pfarrer*in im Vorfeld zu einem Taufgespräch. Dabei wird die Gestaltung der Tauffeier miteinander besprochen. Im Vorfeld dieses Gespräches können Sie schon Paten aussuchen. Diese müssen evangelisch oder katholisch sein und dürfen nicht ausgetreten sein. Auch Paten, die anderen Kirchen, die zur „Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen“ (AcK) gehören, sind willkommen. Von Paten, die nicht direkt der evangelischen Kirchengemeinde Schongau angehören, brauchen wir eine Patenbescheinigung. Diese ist beim zuständigen Pfarramt erhältlich.

Taufkerze
Bildrechte: Marina Küspert

Taufspruch

Ein besonderes Geschenk zur Taufe ist der Taufspruch. Er soll an die Taufe erinnern und im Leben begleiten. Taufsprüche müssen aus der Bibel stammen. Eine gute Auswahl mit Erklärungen finden Sie unter: taufspruch.de

Taufkerze

Die Taufkerze ist ebenfalls ein besonderes Symbol zur Taufe. Sie erinnert an das Wort Jesu "Ich bin das Licht der Welt". Die Kerze können Sie kaufen oder selbst gestalten. Gerne können auch Kinder, die als Gäste zur Taufe kommen, ihre eigenen Taufkerzen zum Gottesdienst mitbringen.